Mittwochsausflug

Nach dem Lauf der beiden höchst unterschiedlichen Trails am Sonntag, baute sich über den Wochenanfang hinweg ein Muskelkater in meinen Beinen auf. Daher plante ich für mittwochs eine Runde regenerativen Rollentraining ein. Wie so oft, kommt es aber doch manchmal anders als geplant.
Kurz vor arbeitsende fragte mich meine Freundin, ob wir nicht noch eine kleine Runde laufen wollten. Vielleicht auf der rechten Rheinseite ab Ramersdorf in Richtung Petersberg. Zwar war es an diesem Abend recht kalt und windig, aber das lass ich mir doch nicht entgehen. Kurze Zeit später stand sie mit ihrem Auto vor meiner Tür und auf ging es zum Park&Ride in Ramersdorf.
Von dort liefen wir nicht über den Rheinsteig, sondern versuchten sofort auf die maximal mögliche Höhe zu kommen um dann einen entspannten Lauf vor uns zu haben. Das gelang auch soweit ganz gut. Bis wir, den Petersberg schon vor Augen, an der Dollendorfer Hardt falsch abgebogen sind. Da wir wussten, dass wir uns rechts halten mussten, bogen wir an der nächsten Möglichkeit ab nur um in eine läuferische Sackgasse zur K25 zu stoßen.
Einmal die Straße überquert und den Graben überwunden, blickte man über ein Feld. Die dort angrenzenden Wälder kamen mir von einem früheren Lauf bekannt vor. Also Querfeldein einen Weg dorthin gesucht. Der Weg brachte uns nun durch viel Wind und ein wenig Regen nach Heisterbacherrott in die nähe des Ölberges. Diesen wollten wir in dieser Nacht jedoch nicht mehr erklimmen und so ging es entlang der Straße hinab zum Kloster Heisterbach. Von dort sind wir ein kleines Stückchen Rheinsteig gefolgt ehe es uns wieder auf die Straße in Richtung der S-Bahn Haltestelle Oberdollendorf verschlug.
Die Strecke war insgesamt zwar weniger anstrengend als über den Rheinsteig, dafür jedoch auch viel langweiliger.

Trag mich in die Welt hinaus: Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
0Share on Tumblr
Tumblr
0Share on StumbleUpon
StumbleUpon
0Email this to someone
email

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.