Auspedalieren

Nach der Arbeit schnell die Wohnung geputzt und einen Hefeteig vorbereitet, der an diesem Abend noch zu einem Parmesan Oregano Baguette verarbeitet werden sollte um Salat und Fisch später Beistand leisten zu können. Meine Freundin wollte nach ihrem Training vorbeikommen für eine gemeinsame Kochstunde.
Für mich stand auch noch eine kurzes Beine-freifahren auf der Rolle an. Zu hart sollte es jedoch an diesem Abend stellte ich außen am rechten Knie abends doch noch eine Druckempfindliche Stelle fest, ähnlich eines blauen Flecks.
Die Aktion auf die Rolle zu klettern verspätete sich insgesamt etwas, so dass ich meine Freundin gerade erst in den Arm nehmen konnte, als ich mich Rollenfertig umgezogen hatte. Sie hatte noch etwas am PC zu erledigen und ich somit dennoch Zeit an diesem Abend ein wenig auf die Rolle zu steigen.
Heraus kamen 50 Minuten Schwitzen und das Kennenlernen der Schlammspringer in einer die Einheit begleitenden Dokumentation im TV.
Dass unser an diesem Abend danach noch zubereitetes Abendessen grandios war, versteht sich von selbst.

Rollentrainer Kotenforstründchen 21.02.2014, Cadence

Trag mich in die Welt hinaus: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Share on StumbleUpon0Email this to someone

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.