Kleine Kottenforstrunde

Am Mittwoch kam ich in die Gelegenheit einmal bei Tageslicht in den Kottenforst zu laufen. Es sollte zwar kein Intervalltraining werden, dafür jedoch einen zügigerer Lauf im überwiegend flachen Terrain. Ich schlug daher die altbekannte Runde entlang der Annaberger Felder in Richtung Unikliniken bzw. des Dottendorfer Jugendkreuz ein.

Annaberger Strasse Waldweg am Annaberger Feld An der Bonner Uniklinik mit Blick auf Dottendorf

Zielsetzung war es bis auf den Anstieg in den Kottenforst eine Rundenzeit von unter 6 Minuten/Km aufzuweisen. Aus zeitgründen verkürzte ich die Runde um ca. 750 meter auf 9 km, in dem ich einen recht schönen Trail ausließ.
Leider konnte ich die Zielvorgabe bergab nicht mehr einhalten: Dort wo der Kottenforst wieder in Stadtgebiet übergeht, befindet sich eine Treppe. Als ich dort ankam wurde sie gerade wegen Reparaturmaßnahmen abgesperrt. Man ließ mich zwar netterweise dennoch passieren, dennoch kostete mich diese Stelle wertvolle Sekunden in meinem Vorhaben, so dass ich am Ende insgesamt die 50 Minuten Marke für die 9 km knapp verpasst habe.

Trag mich in die Welt hinaus: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Share on StumbleUpon0Email this to someone

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.